vStorchWeihnacht2015Das Jahr neigt sich seinem Ende entgegen. Ein Jahr, das den Beginn einer Zeitenwende markieren könnte. Ob Merkels Politik, die europäische „Einlagensicherung“, das Thema EU-Zentralismus oder die inflationierenden Machenschaften der EZB unter der Führung von Mario Draghi: Es sind Entscheidungen getroffen oder auf den Weg gebracht worden, die nachhaltig unser Leben verändern werden.

Seit über 10 Jahren sind wir mit unserer Bürgerrechtsbewegung nun aktiv und ich konstatiere: Noch kein Jahr hat so tiefgreifende – negative – Veränderungen mit sich gebracht, wie das letzte. Und noch auf keines haben wir mit so viel Sorge geschaut wie auf das nun kommende.

Das soll uns aber Ansporn sein: Es kommt mehr denn je darauf an, daß sich die Bürger engagieren und einbringen. Ganz offenbar vertreten Regierung und Opposition im Bundestag nicht mehr die Interessen der Bürger. Um so mehr müssen wir Bürger uns mobilisieren und organisieren. Genau das ist die Aufgabe der Zivilen Koalition. Zusammen mit meiner Mannschaft werde ich weiter alles daran setzen, Anwalt und Sprachrohr der Interessen der Bürger zu sein, die sich begründete schwere Sorgen um unser Land und seine Zukunft machen.

Um mit frischen Kräften im neuen Jahr sofort wieder loslegen können, ist es nun aber an der Zeit, ein paar Tage der Ruhe und Besinnung einkehren zu lassen. Weihnachten steht vor der Tür. Sehen Sie hiermeine kurze Videobotschaft dazu.

In diesem Sinne: Gesegnete Weihnacht und glückselig Neujahr!

Ihre


Beatrix von Storch

Leave a Comment